Am letzten Freitag  der Pfingstferien besuchte die Kinderfeuerwehr der Abteilung Sondelfingen die Reutlinger Feuerwache bei sommerlichen Temperaturen von 29 Grad.

Thomas Müßle von der Abteilung Berufsfeuerwehr zeigte den Kinderfeuerwehrangehörigen und deren Eltern die Reutlinger Feuerwache. Am meisten interessierten sich die Kinder für die großen Fahrzeuge, welche in der Hauffstrasse stationiert sind. Ein Kind meinte : „Mensch so große und viele Fahrzeuge hat nicht mal die Sondelfinger Feuerwehr“

Es wurde den Kindern auch erläutert, was die Berufsfeuerwehrleute tagsüber alles machen wenn kein Alarm ist. Der große Schlauchturm faszinierte ebenfalls die Kinderfeuerwehrangehörigen.

Das Highlight war natürlich auch der Wachalarm „ Gott sei Dank nur ein Wachprobealarm „ extra für uns….und als ein Berufsfeuerwehrmann die Stange für uns extra herunter rutschte.

Für manche  Kinderfeuerwehrangehörigen waren die 1,5 Stunden zu schnell vorbei, sie wollten eigentlich noch eine Weile verbleiben, bis einmal ein richtiger Alarm kommt.